Kultur und Identität

Kultur

Unsere Kultur macht uns zu dem, was wir sind. Sie ist ein bedeutender Bestandteil des Erfolgs unserer bürgerlichen Gesellschaft. Wir wollen eine Kulturpolitik, die diesen Anspruch betont und eine freie Entfaltung der weiteren kulturellen Entwicklung gewährleistet. Wir fordern, dass staatliche Förderung für kulturelle Zwecke keinen politischen Projekten zukommt.

Unser Freistaat und die Bundesrepublik gründen sich auf den Werten der Demokratie, der Freiheit und des Rechtsstaats. In diesem Sinne wollen wir den Patriotismus und das Bewusstsein für Heimat fördern. Den einzigartigen Charakter unseres Landes wollen wir schützen.

Wer die deutsche Kultur dauerhaft erhalten möchte, muss insbesondere die Förderung von Theatern, Musikschulen und Museen aufrechterhalten.

Protzige Verwaltungsgebäude, sowie eine permanente geldverschwendende Umstrukturierung von Verwaltungsprozessen auf Kosten der heimatlichen Kultur sind zu unterlassen.

Unsere Forderungen

Kunst für die Bürger und nicht für die Künstler.

Kommunale Förderung für politisch motivierte Kunst einstellen.

Pflege von erhaltenswerten Denkmälern, Gebäuden und Parkanlagen finanziell stärker absichern.

Dauerhaftes Hissen der sächsischen und deutschen Flagge an allen kommunalen Gebäuden und Schulen.

Den Bau von Moscheen mit Minaretten lehnen wir ab.

Ihre Anregungen zum Thema Kultur und Identität

Wir möchten Sie anregen sich mit den Programmen der Alternative für Deutschland zu beschäftigen. Bilden Sie sich selbst eine eigene Meinung.

Sind Kultur und Identität auch wichtige Themen für Sie? Was finden Sie an unserem Programm gut? Sehen Sie noch weitere wichtige Punkte?

Schreiben Sie es uns in die Kommentare.

Kommunalwahlprogramm- Das Vogtland im Herzen

Europawahlprogramm

Bildung und Schule

Bildung

Bildung und Schule sind wichtige Bereiche bei der Entwicklung unserer Zukunft.

Wir bekennen uns klar zu den Oberschulen. In ihnen sehen wir das Rückgrat unserer Zukunft, da gerade sie die von unserer Wirtschaft dringend benötigten Fachkräfte ausbilden.

Digitale Medien können weder die Persönlichkeit des Lehrers noch seine didaktischen Fähigkeiten ersetzen. Die Verwendung von digitalen Lernmitteln ist auf begleitende, lernunterstützende Maßnahmen zu begrenzen. In der Grundschule sollen Kinder zunächst die motorischen Grundfertigkeiten und Orthografie lernen, daher lehnen wir reine Tabletklassen ab.

Frühsexualisierung, politische Beeinflussung und Gender-Mainstreaming dürfen in ideologiefreien Schulen nicht Teil des Unterrichts sein.

Totalinklusion ist ein bildungspolitischer Irrweg. Deshalb sollte Inklusion nur stattfinden, wenn alle anderen Schüler dadurch keine Nachteile erleiden.

Verwaltungstätigkeiten kosten Lehrer viel Zeit und Kraft. Daher muss die Digitalisierung besonders in Lehrerzimmern und Schulverwaltungen vorangetrieben werden.

Weitere Forderungen

  • • Aufrechterhaltung aller Schulstandorte im ländlichen Raum
    • Unterstützung der vogtländischen Förder- und Sonderschulen
    • Sicherstellung der Beherrschung der Kulturtechniken mit Abschluss der Grundschule
    • Ausstattungsnachteile der Oberschulen gegenüber den Gymnasien ausgleichen
    • Nachmittagsbetreuung in AGs in Zusammenarbeit mit Vereinen
    • Aufrechterhaltung der Volkshochschulen zur Ermöglichung des lebenslangen Lernens

Ihre Anregungen zum Thema Bildung und Schule

Wir möchten Sie anregen sich mit den Programmen der Alternative für Deutschland zu beschäftigen. Bilden Sie sich selbst eine eigene Meinung.

Sind Bildung und Schule auch wichtige Themen für Sie? Was finden Sie an unserem Programm gut? Sehen Sie noch weitere wichtige Punkte?

Schreiben Sie es uns in die Kommentare.

Kommunalwahlprogramm- Das Vogtland im Herzen

Europawahlprogramm

Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit

Wir finden eine gute Jugendsozialarbeit sehr wichtig. Und fordern eine genaue Kontrolle der an freie Träger ausgezahlten kommunalen Mittel mit dem Ziel einer ideologiefreien Jugendhilfe.

Jugendliche sollen in Kreativwerkstätten (FabLabs/Makerspaces) handwerkliche Fähigkeiten, sowie Zugang zu Produktionstechnologien und Produktionswissen erlangen. Wir werden uns dafür einsetzen, dass Jugendeinrichtungen besser ausgestattet werden.

Wir werden Wettbewerbe in Zusammenarbeit mit Unternehmen fördern. Dadurch können wir berufsvorbereitende Anreize schaffen.

Durch die grenznahe Lage des Vogtlandes sind unsere Jugendlichen gefährdet, leichter mit Drogen in Kontakt zu kommen. Da der Zugriff so vereinfacht ist, setzen wir uns für eine konsequente Aufklärungsarbeit ein. Wir wollen Drogenprävention und Suchtberatung in Jugendeinrichtungen und Schulen zu fördern.

Die Zusammenarbeit zwischen Eltern, Jugendlichen, Schule, Sozialarbeit und Polizei muss in einem koordinierten Gesamtkonzept gestärkt werden. Deshalb werden wir uns auch dafür einsetzen.


Wir möchten Sie anregen sich mit den Programmen der Alternative für Deutschland zu beschäftigen. Bilden Sie sich selbst eine eigene Meinung.

Ist Jugendsozialarbeit für Sie ein wichtiges Thema? Was finden Sie an unserem Programm gut? Sehen Sie noch weitere wichtige Punkte? Schreiben Sie es uns in die Kommentare.

Kommunalwahlprogramm- Das Vogtland im Herzen

Europawahlprogramm

Demokratie und Rechtsstaatlichkeit

Rechtstaatlichkeit

Demokratie und Rechtsstaatlichkeit bilden für uns eine Einheit. Als bekennende Partei des demokratischen Rechtsstaates setzen wir uns für die Stärkung und den Ausbau demokratischer Elemente in der kommunalen Verwaltung ein. 

Bürgerbeteiligung

Wir fordern die Aufwertung bürgerlicher Mitsprache in der kommunalen Verwaltung durch Bürgerbefragungen zu Themen, die die gesamte Kommune betreffen.

Die durch diese Bürgerbefragungen gewonnenen Erkenntnisse zu Meinungen und Interessen der Bürger sollen Leitlinien behördlicher Arbeit sein.

Rechtsstaatlichkeit

Als Rechtsstaatspartei treten wir konsequent linkem, rechtem und religiösem Extremismus entgegen.

Transparenz

Wir fordern eine signifikante Verbesserung der Transparenz bei behördlichen Entscheidungs- und Entwicklungsprozessen.

Nicht-öffentliche Plenarsitzungen sind abzuschaffen. Es gibt auf kommunaler Ebene keine Anlässe, die Öffentlichkeit auszuschließen.

Die kommunalen Beteiligungen an Unternehmen sollen transparent und nachvollziehbar öffentlich gemacht werden.

Haushaltspläne sind digital und leicht zugänglich zu veröffentlichen.

Programm der AfD

Wir möchten Sie anregen sich mit den Programmen der Alternative für Deutschland zu beschäftigen. Bilden Sie sich selbst eine eigene Meinung.

Sind diese Themen für Sie auch wichtig? Was haben Sie für Anregungen dazu? Was finden Sie an unserem Programm gut? Sehen Sie noch weitere wichtige Punkte? Schreiben Sie es uns in die Kommentare.

Gern nehmen wir Ihre Vorschläge entgegen und bringen sie im Stadtrat ein.

Kommunalwahlprogramm- Das Vogtland im Herzen

Europawahlprogramm

1 2 3 9