Kommunale Selbstverwaltung

Markneukirchen Kommunale Selbstverwaltung

Entscheidungen, die vor Ort getroffen werden, sind die besseren Entscheidungen. Die engen finanziellen Handlungsspielräume der Kommunen lassen eine selbstständige Entscheidungsfindung jedoch meist nicht zu. Wir fordern eine bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen. Die Kommunale Selbstverwaltung und damit verbundene Bürgernähe muss garantiert sein.

Die kommunale Verwaltung ist kein Selbstzweck. Wir setzen uns dafür ein, dass die Verwaltung bürgernah, bedarfsgerecht und effektiv handelt.
Wir fordern regelmäßige externe Prüfungen behördlicher Entscheidungsträger. Dies dient dem Kampf gegen Eigenmächtigkeiten einzelner Amtsleiter und der Kontrolle eines effizienten und sparsamen Umgangs mit Steuergeldern.

Kommunale Selbstverwaltung - unsere Forderungen

  • Reform der Müllsatzung

    Verantwortungsvollen Umgang mit Steuermitteln sicherstellen. Wir wollen die Verwaltung entbürokratisieren, unnötige Verwaltungsaufgaben abschaffen und ein konsequentes Controlling der Verwaltungstätigkeit

    Bürgernahe Verwaltung mit modernem Verwaltungs- und Finanzmanagement

    Kommunale Dienstleistungen sollen bezahlbar sein (Trinkwasser, Abwasser- und Abfallentsorgung)

    Einführung und Ausbau der digitalen Verwaltung des Bürgerservice. Dies ist gerade für Berufstätige, Alleinerziehende und Senioren wertvoll.

    Einführung einer Beratungsstelle für Stiftungs- und Fördermittel

Ihre Anregungen

Wir möchten Sie anregen sich mit den Programmen der Alternative für Deutschland zu beschäftigen. Bilden Sie sich selbst eine eigene Meinung.

Ist das Thema Kommunale Selbstverwaltung für Sie auch ein wichtiges Thema? Was finden Sie an unserem Programm gut? Sehen Sie noch weitere wichtige Punkte? Schreiben Sie es uns in die Kommentare.

Gern nehmen wir Ihre Vorschläge entgegen und bringen sie im Stadtrat ein.

Kommunalwahlprogramm- Das Vogtland im Herzen

Europawahlprogramm

Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen

Hinterlassen Sie eine Antwort: