Schlagwort (Tag) Archive für " Alternative für Deutschland "

Landtagswahl Sachsen 2019

Ihre Stimmen zur Landtagswahl Sachsen 2019 nur an die Alternative für Deutschland empfehlen: Matthias Stark. Sebastian Schlesinger. Oliver Schüller. Skadi Neumann. Jana Ullsperger. Jens Veit Günther. Udo Fuchs und  Eckhard Grondziok!

Landtagswahl 2019

Die AfD wurde bei der EU-Wahl in Sachsen stärkste Kraft. Das wird bei der Landtagswahl genauso sein!

Jörg Meuthen: die im Osten sind hellwach...!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Internetseite der Alternative für Deutschland - Landesverband Sachsen

Demokratie 5 – setzen

Demokratie 5

Demokratie 5 kann man da nur sagen! Bei der Oberbürgermeisterwahl in Görlitz konnte der AfD-Kandidat, Polizeioberkommissar Sebastian Wippel, stolze 36,4 % auf sich vereinigen. Deshalb wurde ein zweiter Urnengang angesetzt.

Die schockierten Altparteien waren sich nicht zu schade, durch das Zurückziehen der anderen Kandidaten den Weg für den CDU-Mann zu ebnen. Einheitsfront im wahrsten Sinne des Wortes. Obwohl Sebastian Wippel im zweiten Wahlgang auf 44,9 % zulegen konnte, ist der CDU-Mann Octavian Ursu jetzt im Amt. Für die AfD und Wippel also ein wirklich phänomenales Ergebnis. Für die CDU ein Pyrrhussieg.

Nationale Front läßt grüßen. Oder Vorwärts nimmer – Rückwärts immer.

Demokratie 5 - setzen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

​Wenn Sie keine DDR 2.0 mit einer der SED CDU verpflichteten Nationalen Front haben wollen, dann wählen Sie zu den Landtagswahlen im September die Alternative für Deutschland!

​Wir wünschen dem AfD-Kandidaten jedenfalls im direkten Wettstreit mit Michael Kretzschmer einen klaren Erfolg! ​Zur Internetseite von Sebastian Wippel.


Die Demokratie in unserem Land wird immer weiter erodiert. Das kann man an der unglaublichen Tatsache sehen, daß die CDU-Führung den Dialog mit AfD-Mitgliedern prinzipiell untersagen will. Koste es was es wolle. Wie in diesem Beitrag der Welt zu sehen und zu hören ist, ist sich diese blasse Frau an der Führungsspitze der SED 2.0 CDU nicht zu schade, den noch nicht aufgeklärten Mord am Regierungspräsidenten Lübcke in schamloser Weise für ihre Zwecke zu instrumentalisieren.

Wenn man keine Argumente und Angst um die Macht hat...

Im übrigen haben alle Parteien der neuen "Nationalen Front" den Antrag der AfD abgelehnt, die Aktivitäten der Hisbollah in Deutschland zu verbieten. Merkwürdig?

​Zur Antisemitismus-Resolution und anderen wichtigen Fragen spricht Hyperion mit Beatrix von Storch.

​Beatrix von Storch​ im Gespräch mit Hyperion.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kramp-Karrenbauer schließt Zusammenarbeit mit AfD aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Land- und Forstwirtschaft

Forstwirtschaft

Wir sehen Landwirtschaft und Forstwirtschaft als sehr wichtige Branchen in unserem schönen Vogtland.

Deshalb betonen wir die Bedeutung dieses Erwerbs- und Erholungsbereiches für ein erfolgreiches und angenehmes Wohnen und Erleben. Neben der Basis für Lohn und Gehalt der in diesen Wirtschaftszweigen arbeitenden Menschen ist auch stets der Einklang mit den Anforderungen des Naturschutzes und des Wunsches nach Entspannung und Erholung der Gäste der Region zu suchen.

Unsere Forderungen

  • • Förderung von Heckenbepflanzung zur Trennung von landwirtschaftlichen Flächen als Lebensraum für Insekten sowie als Erosionsschutz.
    • Unterstützung landwirtschaftlicher Kleinproduzenten bei der regionalen Vermarktung (z. B. geförderte Anmietung leerstehender Ladengeschäfte).
    • Wir fordern eine weiterhin geförderte und kostengünstige Betreuung und Beratung der Klein- und Kleinstwaldbesitzer durch staatliche Förster. Ziel ist, dass die Bindung der Waldeigentümer zu ihrem Wald auch in den kommenden Generationen erhalten bleibt und die Beratung zu stabilen Waldstrukturen führt.
    • Regionale Produkte sollen vermehrt in kommunalen Kantinen und der Schulspeisung verwendet werden.

Ihre Anregungen zum Thema Land- und Forstwirtschaft

Wir möchten Sie anregen sich mit den Programmen der Alternative für Deutschland zu beschäftigen. Bilden Sie sich selbst eine eigene Meinung.

Sind die Themen Land- und Forstwirtschaft auch wichtig für Sie? Was finden Sie an unserem Programm gut? Sehen Sie noch weitere wichtige Punkte?

Schreiben Sie es uns in die Kommentare.

Kommunalwahlprogramm- Das Vogtland im Herzen

Europawahlprogramm

1 2 3 9